Prophylaxe und Zahnhygiene

Die Erhaltung der Zahnsubstanz und eines gesunden Zahnfleisches haben einen hohen Stellenwert. Möglich macht es eine sorgfältige regelmäßige Zahnreinigung, welche wir unseren Patienten in einer Prophylaxe-Behandlung anbieten.

Je nach Bedürfnis des Patienten werden in drei- bis sechsmonatigen Rhythmen die Zähne und Zahnzwischenräume professionell gereinigt, von Belägen befreit und poliert.

Eine abschließende Fluoridierung der Zähne sorgt für eine Härtung des Zahnschmelzes und wirkt vorbeugend gegen Karies.

Intensive Kontrolle und eine detaillierte Protokollierung des Zahnzustandes sorgen dafür, dass Veränderungen schon frühzeitig erkannt werden. So können gegebenenfalls Behandlungsmaßnahmen eingeleitet werden, bevor eine schwerwiegende Schädigung der Zahnsubstanz oder des Zahnhalteapparates eintritt.

 

• initiale Prophylaxe-Behandlung (drei Sitzungen)

- Beratung über Anwendung der richtigen Hilfsmittel zur Zahnreinigung 

- Demonstration der Putz­tech­ni­ken
- Erstellen eines Mundhygiene-Indexes zur Kontrolle der Schwachstellen
- Messung der Zahnfleischtaschen zur Vorbeugung von Zahnfleischerkrankungen
- umfassende Karies- und Parodontal-Diagnostik
- Entfernen von Zahnstein und Konkrementen (unter dem Zahn­fleisch sitzendem Zahnstein)
- Entfernung von weichen Belägen (Plaque) mit speziellen Instrumenten
- Politur der Zähne mit nicht-abrasiven Pasten
- Fluoridierung der Zähne mit hochwertigem Fluo­rid-Gel
- Kontroll-Untersuchungen und Optimierung der Mundhygiene in zwei Fol­ge­sit­zungen

 

 

Die initiale Prophylaxe-Behandlung ist der optimale Einstieg für Ihre Zahn­gesundheit, da der Erfolg in zwei Fol­ge­sit­zun­gen optimiert werden kann.

 

 

professionelle Zahnreinigung (eine Sitzung)

 

- Kontrolle des Mundhygiene-Indexes
- Messen der Zahnfleischtaschen
- umfassende Karies- und Parodontal-Diagnostik
- Entfernen von Zahnstein, Konkrementen und weichen Belägen 
- Politur der Zähne mit nicht-abrasiven Pasten
- Fluoridierung der Zähne mit hochwertigem Fluo­rid-Gel

 

 

Die professionelle Zahnreinigung sollte alle 3 Monate, min­de­stens jedoch halbjährlich durch­ge­führt werden.