Implantologie

Zahnimplantate stellen das Fundament dar, wenn Parodontitis, Karies oder andere Erkrankungen zu einem Zahnverlust geführt haben, durch einen Unfall Zahnlücken entstanden sind oder Zähne von Anfang an fehlen.

Das Zahnimplantat wird direkt in den Kieferknochen eingesetzt und nach einer kurzen Einheilzeit wird der Zahnersatz in Form einer Krone, Brücke oder Prothese angefertigt und auf dem Implantat befestigt.